Gelungenes Wiedersehen beim Steirertreffen 2021

Nach der Corona-Unterbrechung nun zum 5. mal ein Steirertreffen in Schorndorf, im Bayrischen Wald. Wie immer eine tadellose Organisation – inklusive Beachtung der 3G-Regeln – der Gastgeberin Irmi Baumgartner (geb. Handlovits). Am Samstag Abend eine ausgelassene Stimmung unter den knapp 60 Teilnehmer. Es wurde viel geratscht und getanzt. Auch der Schorndorfer Bürgermeister hat sich die Ehre gegeben und großes Interesse signalisiert unsere Heimat zu besuchen.
Bei der Gelegenheit konnten wir als neue fördernde Mitglieder begrüßen: Isabela Rahner sowie Rita und Alfred Rahner (zusätzlich auch Spender), Flora und Valentin Rahner (zusätzlich auch Spender).
Am Sonntag nach dem Gottesdienst noch schnell ein Gruppenbild für die Mittelbayrische Presse, die anschließend ausführlich mit Hintergrundinformationen zu unserer Heimat berichtet hat.
Danach ging es zum traditionellen Schweinshaxen Essen im gegenüber liegenden Landgasthof Baumgartner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.