Heimatortsgemeinschaft Steierdorf-Anina e.V.

Foto: Cristi Stoica

Willkommen auf der offiziellen Seite unseres Heimatvereins Steierdorf-Anina e.V.
Wir berichten über Aktuelles und Erinnerungen, Sehenswürdigkeiten und Wissenswertes aus der alten und neuen Heimat. Insbesondere wollen wir das anstehende 250. Jubiläum (2023) vorbereiten und regelmäßig  darüber informieren.
Steirer, Sigismunder, Aninarer und Freunde sind herzlich eingeladen sich mit Beiträgen, Bildern, Erinnerungen, Anregungen zu beteiligen.
Schreibt an webmaster@steierdorf.de oder kommentiert direkt über ein Formular im unteren Bereich der Seiten. Demnächst wird es möglich sein eigene Beiträge oder Blogs direkt hoch zu laden.

Dank unserer Spenden werden auch dieses Jahr 10 ältere Leute mit Winterholz versorgt.

Wie kann ich helfen? Dem Heimatverein Steierdorf-Anina beitreten!

Ortsmonographie

Das Land – Erdkunde
Unser schönes Steierdorf liegt im Kreis Karasch-Severin in Banat/Rumänien. Genau genommen: 21° 53′ 20″ östliche Länge und 45° 02′ 30″ nördliche Breite (also südlicher als z.B. Venedig). Bei diesen Breitengraden kann man ein mildes Klima erwarten – tatsächlich hat man ein paar Kilometer weiter im Cerna Tal subtropische Fauna und Flora …

Die Leute – Ansiedlung
Die offizielle Geburtsstunde von Steierdorf war am 24 Juni 1773. Um den wachsenden Bedarf an Holzkohle zu befriedigen, wurden Holzschläger und Köhler in den Orawitzer Forst, damals wohl ein Urwald, angesiedelt.  An jenem Tag erreichten sie das Tal der …

Die Ereignisse – Geschichtliches, Die Arbeit – Wirtschaftsfaktoren, Die Gemeinde – Infrastruktur

Das Erbe – was bleibt
Was bleibt sind nicht nur Erinnerungen sondern auch wir, die Nachkommen in Steierdorf, Anina und überall verstreut in der Welt: Es liegt an uns das kulturelle Erbe zu erhalten!

Lieber Besucher,
diese Seite wird ehrenamtlich geführt und ist privat finanziert. Ihre Anfragen werden in der Regel am nächsten Wochenende bearbeitet. Private und berufliche Gründe können zu weiteren Verzögerungen führen. Ich bitte um Verständnis.
Insbesondere ist zu beachten, dass wir keine Urkunden ausstellen. Anfragen dieser Art bitte direkt an die Stadtverwaltung Anina richten.
Weitere Hinweise zum Thema Ahnenforschung und Suchanzeigen siehe dort.